Die Rettung des südlichen Blauflossen-Thunfischs

Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1052
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Die Rettung des südlichen Blauflossen-Thunfischs

Beitrag von Manfred » 22.03.2020, 19:00

Al McGlashan berichtet darüber, die Australien und Japan gemeinsam die Ausrottung des südlichen Blauflossentunfischs verhindert haben und bei gleichzeitig weiterlaufender kommerzieller Nutzung die Bestände wieder aufbauen.
Sie haben quasi das norwegische Modell übernommen, auf Basis wissenschaftlicher Fakten und unter Berücksichtigung der Interessen aller Betroffenen
tragfähige Fangquoten festzulegen und diese konsequent durchzusetzen.
Auch die auf Catch & Release umgestellte Freizeitfischerei leistet einen wertvollen Beitrag zur Erfassung der nötigen wissenschaftlichen Daten.

Die EU mit ihren politisch entschiedenen Quoten davon leider noch immer weit entfernt. Und Deutschland zwingt seine Angler nach wie vor aus "Tierschutzgründen", gefangene Fische zu töten, statt sie wieder zurücksetzen zu dürfen.




Antworten