Können Pilze den Hörsinn reparieren?

Gewinnung, Vermehrung, Anwendung
Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 992
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Können Pilze den Hörsinn reparieren?

Beitrag von Manfred » 14.02.2020, 12:30

Mit Erstaunen habe ich dieses Post von Rodger Savory gelesen.
Der beschreibt, dass er sein stark geschädigtes Gehör (er war der der US-Artillerie tätig) durch Einnahme zweier Pilzarten
reparieren konnte.
In den Kommentaren schreibt er, soweit er es verstehe, beseitige ein Pilz Narbengewebe, der andere repariere die elektrischen Verknüpfungen zwischen den Zellen.

In anderen Kommentaren dazu wird auf das Buch "Myzelium Running" von Paul Stamets verwiesen, außerdem auf Joe Rogan.

Um welche Pilze es sich handelt, wird in den Kommentaren leider nicht gesagt.




Viktualia
Beiträge: 29
Registriert: 18.06.2018, 15:30

Re: Können Pilze den Hörsinn reparieren?

Beitrag von Viktualia » 14.02.2020, 17:21

Ich hab keine praktischen Erfahrungen mit demThema, kenne es aber theoretisch aus dem Meerschweinchenforum,
man kann auch Tiere mit den "Vitalpilzen" behandeln.
Ich hab keine Ahnung, wie seriös die Seite ist, aber vielleicht findest du da die Namen der Pilze: Gesellschaft für Vitalpilzkunde



Benutzeravatar
davX
Beiträge: 25
Registriert: 13.04.2018, 12:04

Re: Können Pilze den Hörsinn reparieren?

Beitrag von davX » 14.02.2020, 18:13

Ich finde es immer wieder faszinierend, wozu alles Pilze fähig sind. Nur schon die ganze Mykoremediation ist schon ein grosses und bisher eher wenig beachtetes Thema.

@Viktualia
Gibt es dort Leute, welche Vitalpilze nutzen?
Ich kann mir das irgendwie nicht so recht vorstellen, dass das bei Nagern funktionieren soll, zumal viele Vitalpilze geschmacklich nicht gerade so wohlschmeckend sind.


Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros.
-- GOETHE

Viktualia
Beiträge: 29
Registriert: 18.06.2018, 15:30

Re: Können Pilze den Hörsinn reparieren?

Beitrag von Viktualia » 14.02.2020, 21:26

Das machen wohl mehrere, ich hab dir nen link geschickt - ich glaub nicht, dass das von allgemeinem Interesse ist, die Erfahrungsberichte da.
Und: sie verabreichen nicht irgendwie selbst gesammelte und getrocknete Pilze, sie kaufen Extrakte in Kapseln.



Fred
Beiträge: 332
Registriert: 22.04.2018, 15:37

Re: Können Pilze den Hörsinn reparieren?

Beitrag von Fred » 14.02.2020, 22:35

Seidem ich meinen Körper entgifte und auch Nackenspannungen etwas abgebaut habe, ist mein Gehör auch wieder besser geworden.
Obwohl ich in der Stadt nich immer sicher bin, ob ich mich darüber freuen soll. Mit Heilkräutern und Pilzen, die ja auch viele, und komplexe Wirkstoffe enthalten, solche Wirkungen denkbar sind, davon gehe ich schon aus. Zumal sich der Körper als viel Regenerationsfähiger erweist, als man so gemeinhin annimmt. Und warum sollte dem nicht so sein. Der Körper wurde aus Zellen aufgebaut, diese können erneuert werden, warum soll das nicht gehen?
In dem Buch "the intelligent Gardener" von S. Solomon, geht es auch um das Thema Gesundheit, weil er, der sich meist zwangsweise aus eigenem Anbau ernährte, an seinen Körper spüren konnte, wie an verschiedenen Orten die Bodenqualität sich 1:1 in seiner Gesundheit wiederspiegelt, incl. ihrer Regeneration, nachdem er seine ausgelaugten Böden wieder vitalisiert hatte.



Antworten