RUVIVAL - Dr. Ralf Ott

Vorreiter und inspirierende Beispiele der regenerativen Landwirtschaft im deutschsprachigen Raum
Antworten
Fred
Beiträge: 306
Registriert: 22.04.2018, 15:37

RUVIVAL - Dr. Ralf Ott

Beitrag von Fred » 01.12.2019, 20:11

RUVIVAL stellt öffentlich zugängliche E-Learning Materialien her, die sich mit der Wiederherstellung degradierter Gebiete und der Schaffung neuer, nicht nur bewohnbarer, sondern auch lebenswerter Räume befassen. Es ist ein E-Learning Projekt der Technischen Universität Hamburg (TUHH) in Kooperation mit der Hamburg Open Online University (HOOU).

https://www.ruvival.de/

Neben aufgezeichneten Vorlesungen und anderem Lernmaterial, welches meist unter einer freien Lizenz verfügbar ist gibt es auch ein Comunity-Bereich wo weiltweite Projekte vorgestellt werden. Sowie auch ein Forum wobei viele Beiträge in Englisch sind.

Ich habe den Hinweis von einem Vortrag von R. Otterpohl, der als Dozent an dem Projekt beteiligt ist. Schwerpunkt ist das Wassermanagement, wo auch das Ursprungstätigkeitsbereich von R. Otterpohl liegt.



Fred
Beiträge: 306
Registriert: 22.04.2018, 15:37

Re: RUVIVAL - Dr. Ralf Ott

Beitrag von Fred » 01.12.2019, 20:18

Zur Person Ralf Otterpohl:

Mitarbeiter Seite an TUHH am Institut für Abwasserwirtschaft und Gewässerschutz

Seite Ralf Otterpohl bei Wikipedia.



Fred
Beiträge: 306
Registriert: 22.04.2018, 15:37

Das Neue Dorf- Dr. Ralf Ott

Beitrag von Fred » 01.12.2019, 20:26

Vorstellungstext Webseite: Das Neue Dorf - Netzwerk Gartenring

Willkommen beim Netzwerk für Gärtnerdörfer

Hier erlebt der ländliche Raum einen „Not-wendigen“ Neustart.
Mit den neuen Gärtnerdörfern oder dem Neuen Dorf zeigen wir neue und alte Wege einer fürsorglichen Landpflege mit breiter Artenvielfalt und hoher Produktivität hochwertigster Lebensmittel. Viele gute Ansätze sind schon gemacht. Fügen wir sie jetzt zu einem großen Netzwerk
zusammen!

Auf dieser Seite stellen sich Projekte und Initiativen von Neuen Dörfern, Gärtnerhöfen oder Gärtnerdörfern vor.

Man findet auch das Buch: "Das Neue Dorf" von Prof. Dr. Ralf Otterpohl.

Auch seinen neuen Vortrag zur Regenerativen Landwirtschaft wird dort beworben:

Neuer Vortrag Regenerative Landwirtschaft

Europa hinkt den großartigen Entwicklungen zum massiven Humusaufbau durch die tausendfach erprobte Kombination von pflugloser Bearbeitung, hochdiverser Gründüngung und Direktsaat in Nordamerika um 10 Jahre hinterher. Es gibt großartige Möglichkeiten aus den Zwängen der Agro-chemischen Landwirtschaft mit sicherem Übergang herauszukommen. Die Methoden sind über 20 Jahre bewährt. Dazu kommen interessante Entwicklungen in Portionsbeweidung und Agroforstsystemen.



Antworten