Paul Stamets - Mykologe

Vorreiter und inspirierende Beispiele der regenerativen Landwirtschaft weltweit
Antworten
Buchkammer
Beiträge: 24
Registriert: 07.04.2018, 10:13
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Paul Stamets - Mykologe

Beitrag von Buchkammer » 09.01.2019, 12:54

Ob er hier auch einen eigenen Faden verdient? Ich hörte gerade von den Netzfrauen zum ersten mal von diesem Herrn. Daher möchte ich aus dem Artikel mal hier eine Textstelle verlinken.

Überschrift des Artikels: Das wird Ba.er/Mons..to nicht gefallen! Diese Entdeckung kann die Welt verändern
Kennen Sie Paul Stamets? Das hier sollten Sie wirklich lesen. Bitte teilen Sie diese Informationen mit allen, die ein Interesse daran haben, dass die Honigbiene überlebt und Pestizide überflüssig werden. Außerdem wäre der Anbau von genmanipuliertem Mais und Soja hinfällig. Mit dieser Entdeckung ist es möglich, den Boden zu retten.

Wir hatten bereits 2016 über Paul berichtet, aber es wird immer interessanter. Er hat jetzt eine Lösung gegen das Bienensterben gefunden. Mittlerweile halten selbst renommierte Wissenschaftler Paul für ein Genie. Er ist Ehrendoktor der National University of Natural Medicine und durch seine Entdeckung kann sogar Krebs geheilt werden. Der Inhalt dieses Artikels hat das Potenzial, die Welt radikal zum Guten zu verändern – auf verschiedene Weisen.
Quelle: https://netzfrauen.org/2019/01/08/paul-stamets-2/


Wer sich in die Natur begibt, der lernt beim allerbesten Meister! (Erwin Thoma)

Manfred
Site Admin
Beiträge: 714
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Paul Stamets - Mykologe

Beitrag von Manfred » 09.01.2019, 14:15

Stamets ist zweifellos einer der großen Experten in Sachen Pilze.
Früher hat er eher trockene Fachbücher zum Thema geschrieben, mit relativ geringen Auflagen.
Dann ist er auf den Weltrettungszug aufgesprungen, hat jetzt viel mehr Auflage und hält gut bezahlte Vorträge.
Ein etwas zweischneidiges Schwert, und Bayer wird er auch nicht im Alleingang in den Boden stampfen, aber die fachlichen Infos sind natürlich weiterhin gut und lesenswert. Sein meistverkauftes Buch dürfte Mycelium Running sein.

Alternativ sollte man evtl. Peter McCoy und sein Buch "Radical Mycology" erwähnen.



Manfred
Site Admin
Beiträge: 714
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Paul Stamets - Mykologe

Beitrag von Manfred » 09.01.2019, 14:35

Bei TED gibt es einen Vortrag von Stamets mit deutschen Untertiteln:

https://www.ted.com/talks/paul_stamets_ ... anguage=de



Buchkammer
Beiträge: 24
Registriert: 07.04.2018, 10:13
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Paul Stamets - Mykologe

Beitrag von Buchkammer » 10.01.2019, 12:02

Manfred hat geschrieben:
09.01.2019, 14:15
... Dann ist er auf den Weltrettungszug aufgesprungen, hat jetzt viel mehr Auflage und hält gut bezahlte Vorträge.
Na da ist er ja bei den Netzfrauen gut aufgehoben und in bester Gesellschaft. :lol: (Späßle, gelle? ;) )

Danke für den Link zum Video - werde es mir im Laufe dieser Tage mal anschauen.


Wer sich in die Natur begibt, der lernt beim allerbesten Meister! (Erwin Thoma)

Manfred
Site Admin
Beiträge: 714
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Paul Stamets - Mykologe

Beitrag von Manfred » 15.03.2019, 22:42

In Sonoma County läuft ein Versucht, die giftigen Überreste durch Buschfeuer abgebrannter Siedlungsflächen mithilfe von Austernpilzen zu fixieren und (soweit möglich) zu beseitigen:

https://www.organicconsumers.org/news/m ... -used-more



Antworten