No-Till-Kartoffeln?

Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 486
Registriert: 31.03.2018, 12:46

No-Till-Kartoffeln?

Beitrag von Manfred » 22.12.2018, 15:43

Hat sich jemand von euch schon näher mit No-Till-Kartoffeln befasst?
Auf youtube finden sich einige Videos von Experimenten dazu.

https://www.youtube.com/watch?v=Ac4Lo1NgA9c

https://www.youtube.com/watch?v=Xkqi6DXQwsU



Pflanztiefe?

Tipps für die Erntetechnik?



Manfred
Site Admin
Beiträge: 486
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: No-Till-Kartoffeln?

Beitrag von Manfred » 22.12.2018, 16:04

Hier steht (was auch logisch klingt) dass in warmem - heißen Klima und bei Trockenheit eine Mulchauflage Mehrerträgt bring, während sie unter kalten/nassen Bedingungen das Auflaufen und Wachstum bremst und so zu teils deutlichen Mindererträgen führen kann.

https://pdfs.semanticscholar.org/ca40/3 ... 04bece.pdf

Ich könnte mir vorstellen, dass in kühlerem Klima mit Mulch ein späterer Stecktermin vorteilhaft wäre, wenn die Kartoffeln dann bei wärmerem Boden schneller treiben und so weniger anfällig für Krankheitskeime sind.



Antworten