Pasticultores Del Desierto - Mexiko

Ganzheitlich geplante Beweidung
Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 427
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Pasticultores Del Desierto - Mexiko

Beitrag von Manfred » 08.11.2018, 23:32

Pasticultores Del Desierto ist eine Vereinigung von Ranchern, die sich in der Chihuahua-Wüste in Mexiko an Holistic Planned Grazing versuchen.

http://www.pasticultoresdeldesierto.com/welcome.html
https://www.facebook.com/pasticultoresdeldesierto/


https://www.youtube.com/watch?v=H1xEvMTnKDo



Manfred
Site Admin
Beiträge: 427
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Pasticultores Del Desierto - Mexiko

Beitrag von Manfred » 08.11.2018, 23:35

El Indio Ranch (Rancher Marco Borunda), Anfang Juli 2018, gegen Ende der Trockenzeit.

Den Hang hoch rechts: Holistic Management. Viehbestand vervierfacht. Die Tiere stehen ganzjährig ohne Zufütterung auf der Weide.
Links: Herkömmliches Management des Nachbarn. Dessen Tiere stehen in jeder Trockenzeit wegen Futtermangel mehrere Monate in Pens und müssen zugefüttert werden.
2018-07-11_El_Indio_Ranch.jpg
2018-07-11_El_Indio_Ranch.jpg (409.52 KiB) 33 mal betrachtet

Die El Indio Ranch im Juli 2011, vor der Umstellung auf Holistic Management.
PaDelDes004.jpg
PaDelDes004.jpg (74.98 KiB) 32 mal betrachtet
PaDelDes005.jpg
PaDelDes005.jpg (48.98 KiB) 32 mal betrachtet
El Indio im Februar 2018:
PaDelDes006.jpg
PaDelDes006.jpg (80.37 KiB) 32 mal betrachtet
PaDelDes007.jpg
PaDelDes007.jpg (108 KiB) 32 mal betrachtet



Manfred
Site Admin
Beiträge: 427
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Pasticultores Del Desierto - Mexiko

Beitrag von Manfred » 08.11.2018, 23:51

"What a difference "effective rainfall" makes in mesquite tree condition and productivity (how much water you capture thru proper grazing management), more than how much rainfall you got last year.
These pictures were taken a couple of days ago in the same region within the Chihuahuan desert in Chihuahua."

Was für einen Unterschied doch effektive Niederschläge für die Produktivität der Mesquite-Büsche machen.
Gutes Weidemanagement erhöht den Anteil am Gesamtniederschlag, der in den Boden einsickert und gespeichert wird statt oberflächlich abzufließen oder an der Oberfläche zu verdunsten. So steht den Pflanzen mehr Wasser zur Verfügung.
Diese Bilder wurden vor einigen Tagen (Anm.: April 2018) in der gleichen Region der Chihuahua-Wüste aufgenommen.

"Quite degraded soil, mesquite dying under continuous grazing."
Stark degradierter Boden. Kontinuierliche Beweidung. Die Mesquite-Büsche sterben ab.
PaDelDes001.jpg
PaDelDes001.jpg (167.45 KiB) 32 mal betrachtet
"Oxidized grass, no soil life, mesquite hardly surviving under light rotational grazing."
Rotationsweide mit niedrigem Viehbesatz.
Oxidierendes Gras. Kein Bodenleben. Die Mesquite-Büsche schaffen es kaum zu überleben.
PaDelDes002.jpg
PaDelDes002.jpg (138.56 KiB) 32 mal betrachtet
"Green mesquite with plenty of flowers under more intense grazing management."
Grüne Mesquite-Büsche mit zahlreichen Blüten. Höherer Viehbesatz mit intensievem Weidemanagement.
PaDelDes003.jpg
PaDelDes003.jpg (171.59 KiB) 32 mal betrachtet



Manfred
Site Admin
Beiträge: 427
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Pasticultores Del Desierto - Mexiko

Beitrag von Manfred » 09.11.2018, 00:03

Rancho Tepehuanes (Rancher Jesús Almeida):

https://www.youtube.com/watch?v=AnISyZ6ml1g



Antworten