Fledermäuse gegen Malaria

Ganzheitliches Management (nach Allan Savory)
Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 572
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Fledermäuse gegen Malaria

Beitrag von Manfred » 05.03.2019, 18:44

Fledermäuse gegen Malaria:

"110 years ago, one man set out to rid Texas of Malaria - with the help of what was then a very unlikely source... bats! Dr. Charles A. Campbell had a simple plan. He knew that bats eat mosquitoes, and believed that if he could entice thousands of bats to live in Malaria-ridden areas, they would single-wingedly eradicate the disease. After years of fruitless experimentation with small roosting boxes, he decided to go BIG, with a 30-foot tower containing roosting shelves, guano lures, and a meal plan - three large hams! The $500 contraption was, alas, a flop. Campbell realized that he didn’t understand bats enough to provide suitable homes. He spent months studying caves and roosts to learn what bats needed most. In 1911 he constructed a new, improved tower at Mitchell's Lake, where 90% of the locals were sick with Malaria. Within 4 years, Mitchell’s Lake was Malaria-free. Word spread of the bat roost’s success, and 16 "Municipal Bat Roosts" went up from San Antonio to Italy, eradicating the disease wherever they were placed.
Dr. Campbell, inventor of the bat house, medical pioneer, unintentional bat scientist, was responsible for saving hundreds of lives from Malaria, and for the subsequent statewide protection of all bats in Texas for over 30 years. He proved that bats could coexist with human beings, and make our lives better because of it. So for Febuary, remember Dr. Campbell, and remember to love a bat today! (Thank you to Mark N. for finding the photo!)"

Fledermausturm.jpg
Fledermausturm.jpg (135.83 KiB) 160 mal betrachtet
Quelle:
https://www.facebook.com/LilBrownBat/ph ... 470999798/



Nakati
Beiträge: 32
Registriert: 08.04.2018, 12:21

Re: Tiere als Werkzeug

Beitrag von Nakati » 05.03.2019, 20:06

Murphy, M. (1989). Dr. Campbell's "Malaria-Eradicating, Guano-Producing Bat Roosts". Bats magazine 7.
http://www.batcon.org/resources/media-e ... rticle/386

Für die, die ungern auf facebook gehen. Es hat noch ein anderes Bild im Link.



Manfred
Site Admin
Beiträge: 572
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Tiere als Werkzeug

Beitrag von Manfred » 06.03.2019, 14:27

Danke dir.
Mich würde das Innenleben dieser Türme interessieren.
Ich konnte davon aber leider keine Bilder finden.



Nakati
Beiträge: 32
Registriert: 08.04.2018, 12:21

Re: Tiere als Werkzeug

Beitrag von Nakati » 06.03.2019, 15:40

Mich interessiert es auch. Ich konnte jedoch auch nichts finden, auch nicht im Buch vom Campbell.

Da er auch Pläne nach Italien gesendet hat, und dort ein Turm gebaut wurde, nimmt es mich wunder ob eine Italienisch-spechende Person dort suchen könnte?



Manfred
Site Admin
Beiträge: 572
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Tiere als Werkzeug

Beitrag von Manfred » 06.03.2019, 16:51

Hier habe ich Bilder von einem anderen Fledermausturm gefunden.
Das Innenleben scheint eine Mischung aus Holzplatten in unterschiedlichen Abständen für Spaltenbewohner und größeren Hohlräumen zu sein.

https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... side01.jpg

https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... side02.jpg

https://tonyshaw3.blogspot.com/2015/03/ ... a.html?m=1



Fred
Beiträge: 184
Registriert: 22.04.2018, 15:37

Re: Fledermäuse gegen Malaria

Beitrag von Fred » 07.03.2019, 01:26

Interessant, was es nicht alles gibt. Habe ein Video darüber gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=rGNjnTxG32E

Darin wird ein Wiederaufbauprojekt erwähnt:
http://www.templeterrace.com/377/Bat-Tower
https://www.amusingplanet.com/2018/09/d ... laria.html

Artikel mit Bilder ins Innenleben:
https://www.theatlantic.com/technology/ ... gn/265465/
http://www.batcon.org/resources/media-e ... rticle/386

Das Buch: "Bats. Mosquitoes and Dollars" von Cahrles A.R. Campell"

html: http://whale.to/a/camppref.html
bei google-books: https://books.google.de/books/about/Bat ... edir_esc=y
als pdf: https://soilandhealth.org/wp-content/up ... ollars.pdf



Nakati
Beiträge: 32
Registriert: 08.04.2018, 12:21

Re: Fledermäuse gegen Malaria

Beitrag von Nakati » 10.03.2019, 13:25

Hier hat es noch ein paar spannende designs

http://despadanicom.blogspot.com/2011/0 ... caves.html

Vom ersten Bild im Link (iraqi bat house) interessiert es mich besonders von wo es ist, und wie es aufgebaut ist.



Manfred
Site Admin
Beiträge: 572
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Fledermäuse gegen Malaria

Beitrag von Manfred » 10.03.2019, 15:41

Nakati hat geschrieben:
10.03.2019, 13:25
Vom ersten Bild im Link (iraqi bat house) interessiert es mich besonders von wo es ist, und wie es aufgebaut ist.
Hier steht, das sei ein Taubenhaus, das Saddam Hussein für eine seine Mätressen haben bauen lassen.
Die Fledermäuse haben es wohl später einfach übernommen.

http://architectuul.com/architecture/bat-cone



Manfred
Site Admin
Beiträge: 572
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Fledermäuse gegen Malaria

Beitrag von Manfred » 10.03.2019, 15:42

Hier noch ein Link zum Bau verschiedener Arten von Fledermausquartieren:

http://www.fledermauskunde.de/fsch-bau.htm



Nakati
Beiträge: 32
Registriert: 08.04.2018, 12:21

Re: Fledermäuse gegen Malaria

Beitrag von Nakati » 14.03.2019, 11:08

Auch sonst sind Fledermäuse spannend für die Landwirtschaft, nicht nur für Malaria-verseuchte gegenden.

Ein paar artikel zur Wichtigkeit und ökonomischen Nutzen von Fledermäusen in der Landwirtschaft, mit Parasitenkontrolle.
http://science.sciencemag.org/content/332/6025/41
https://www.sciencedirect.com/science/a ... via%3Dihub
https://www.sciencedirect.com/science/a ... via%3Dihub

Es gibt noch viele andere, und der erste Artikel ist umstritten weil zu viele Annahmen getroffen werden.



Antworten