Seminare "Low Stress Stockmanship" und "Weidetage" in Bayern

Kurse, Seminare, Vorträge, Schulungen, Treffen, etc.
Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 634
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Seminare "Low Stress Stockmanship" und "Weidetage" in Bayern

Beitrag von Manfred » 07.05.2019, 16:57

Per Mail vom Fachzentrum für Rinderhaltung erhalten:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf Sie auf folgende Seminartage des Fachzentrum in Zusammenarbeit mit den Arbeits- und Infokreisen hinweisen und Ihnen die Veranstaltungen empfehlen.


Sicher mit Rindern umgehen (low-stress-stockmanship)

In der Mutterkuhhaltung werden die Tiere überwiegend auf der Weide gehalten und leben dort im Herdenverband. Für den Landwirt ist gerade deshalb ein intensiver Tierkontakt z. B. beim Separieren, beim Absetzen von Kälbern, beim Verladen oder beim Weideumtrieb notwendig.
Es ist von großer Bedeutung, mit den natürlichen Verhaltensweisen und Sinnesleistungen von Rindern vertraut zu sein und dieses Wissen für einen ruhigen Umgang zu nutzen.

Teilnehmerkreis - Landwirte im Bereich Fleischrinder- und Mutterkuhhaltung mit Weidebetrieb.
Anzahl Teilnehmer maximal 20

Veranstaltungsort – näheres beim jeweiligen Seminar bei der Online-Anmeldung

Juni: 08.06., Schwaben, Lkr. OAL/KF 15.06., Oberfranken, Lkr. KC
Juli: 13.07., Oberbayern, Lkr. MÜ 27.07., Unterfranken, Lkr. MSP

Dauer jeweils 9:00 – ca. 16:00 Uhr

Anmeldung NUR online unter:

www.weiterbildung.bayern.de
- zu den Angeboten/Veranstaltungen: Bildungsprogramm Landwirt
- dann am besten in der Suchmaske bei Amt Schwandorf suchen.

Modul Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - …
…Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht ist ab sofort,
…Sicher mit Rindern umgehen sind ab Anfang März buchbar.

ACHTUNG:
BITTE AUCH ANMELDEN FALLS DAS JEWEILIGE SEMINAR SCHON AUSGEBUCHT IST !!!
Wir nehmen die Warteliste als Grundlage für die Planung eines evtl. weiterer Seminare.



Weide-/Grünlandtage

Für viele Mutterkuhhalter stellt die Weide die Hauptfuttergrundlage für einen großen Teil des Jahres dar. In einer Tagesveranstaltung möchten wir Ihnen Informationen zu folgenden Themen bringen:
- Bestandszusammensetzung/-beurteilung im Grünland
- Weidepflege
- Nachsaat (Zeitpunkt, Sorten)
- Technikvorführung zu Weidepflege und/oder Nachsaat

Beginn: ist jeweils um 9.30 Uhr, Ende ca. 15.00 Uhr
Kosten: ca. 10 €
Teilnehmerzahl: begrenzt
Termine: 31.05., Oberfranken, Kirchehrenbach, Lkr. Forchheim

Anfang August in Mittelfranken und Oberbayern/Schwaben
Nähere Info hierzu über die Mailverteiler der Arbeits-/Infokreise

Anmeldung BITTE NUR PER EMAIL, bis spätestens jeweils eine Woche vorher,
mit Name, Anschrift, Telefonnummer und Datum wann/wo Sie teilnehmen möchten:
E-Mail: hermann.bolz@aelf-sd.bayern.de
"



Antworten