Cho Han Kyu - Korean natural farming

Vorreiter und inspirierende Beispiele der regenerativen Landwirtschaft weltweit
Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 876
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Cho Han Kyu - Korean natural farming

Beitrag von Manfred » 04.06.2018, 18:38

Cho Han Kyu war ein Pionier des ökologischen Landbaus in Korea. Er hat früh die Bedeutung der Mikronährstoffe, der Mikroorganismen und des Bodenlebens erkannt und sich sein Leben lang bemüht, dieses Wissen zu vertiefen und zu verbreiten:

https://en.wikipedia.org/wiki/Korean_natural_farming
(Im Kapitel "Amendments" finden sich Infos zu den beim KNF eingesetzen "Düngemitteln" für Pflanzen und Mikroben.
Darunter Fischfermente, wie sie auch Elaine Ingham für ihre Komposttees verwendet.)

Die Website eines seiner Schüler:
https://natural-farming.weebly.com/


Auf Cho Han Kyu geht auch das sogenannte Natural Pig Farming bzw. Schwein im Loch zurück, das inzwischen in vielen Ländern mit warmem Klima in kleineren Schweinehaltungen einzug gefunden hat.

Der Boden die Schweinebuchten werden dabei mit einem dicken "Biofilter" aufgefüllt.
Zuunterst eine Schicht Pflanzenkohle/Asche, dann eine dicke Schicht Holzstämme, darauf Häckeselmaterial, Sägespäne etc.

http://www.naturalpigfarming.com/
https://www.ctahr.hawaii.edu/oc/freepubs/pdf/LM-23.pdf
https://www.ctahr.hawaii.edu/oc/freepubs/pdf/BIO-9.pdf


Video so einer Anlage im kleinen Format:


Vortrag über das System, aus Hawaii:



Und eine Diskussion bei Permies.com
https://permies.com/t/69798/critters/De ... F-progress



Manfred
Site Admin
Beiträge: 876
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Cho Han Kyu - Korean natural farming

Beitrag von Manfred » 05.06.2018, 10:26

Ich habe zufällig einen Videokanal mit mehreren Vorträgen zum Thema KNF (Korean natural farming) gefunden:

https://www.youtube.com/user/hungrychild/videos



Antworten