Partizipative Pflanzenzucht

Vorreiter und inspirierende Beispiele der regenerativen Landwirtschaft im deutschsprachigen Raum
Antworten
Nakati
Beiträge: 16
Registriert: 08.04.2018, 12:21

Partizipative Pflanzenzucht

Beitrag von Nakati » 18.10.2018, 14:33

In verschiedenen Ländern, hauptsächlich Entwicklungsländer, werden partizipative Pflanzenzuchtprojekte gefördert.

Was ist partizipative Pflanzenzucht? Anstatt dass ein Züchter ein paar Sorten kreuzt, selektioniert, anmeldet, und auf den Markt bringt, werden bei partizipativen Zuchtprojekten die unselektierten Pflanzen von den Bauern alleine oder zusammen mit Züchter evaluiert, um in ein paar Jahren neue Sorten zu entwickeln.

Häufig haben solche Zuchtprojekte den Vorteil dass sie auf Input-Extensiven Betrieben angebaut werden, und somit Krankheitsresistenzen und Nährstoffeffizienz gefördert werden.

Ein Paper mit einigen Beispielen, partizipative und zentralisierte Zuchtprojekte
http://orgprints.org/20574/1/1563-oekol ... chtung.pdf

Kennt jemand partizipative Zuchtprojekte in der Schweiz? Macht jemand mit?



Antworten