Interessante Personalien rund um "Die Grünen"

Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 946
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Interessante Personalien rund um "Die Grünen"

Beitrag von Manfred » 23.12.2019, 12:03

Wieder eine interessante Personalie:

Matthias Berninger, ehemaliger Politiker der Grünen, 1994 mit 23 der bis dahin jüngste Bundestagsabgeordnete,
von 2001 bis 2005 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft,
von 2003 bis 2007 Landesvorsitzender der Grünen in Hessen,
arbeitet jetzt als Cheflobbyist für BAYER und wirbt damit, dass "Glyphosat gut fürs Klima" sei:

https://amp2.handelsblatt.com/unternehm ... 56256.html



Centauri
Beiträge: 24
Registriert: 04.04.2018, 08:23

Re: Interessante Personalien rund um "Die Grünen"

Beitrag von Centauri » 23.12.2019, 12:46

Naja man kann ja seine Meinung auch mal ändern. :lol:
Und wenn es ums Geld, vor allem um das eigene geht dann erst recht. :roll:



Fred
Beiträge: 320
Registriert: 22.04.2018, 15:37

Re: Interessante Personalien rund um "Die Grünen"

Beitrag von Fred » 26.12.2019, 18:59

Die "Grünen" sind inzwischen voll im "Eliten-Establishment" angekommen. Wenn man ein Beispiel braucht, wie Menschen, die sich vom Volk aufmanchen, nach oben zu kommen, um um eine ander Politik zu machen, komplett 180° umgedreht sind, bis sie oben ankommen. Das ist ein systemimmantenter Prozess, dadurch daß der Kontakt zu den "normalen Leuten" auf der Straße verloren geht, und die Peergroup komplett ausgetauscht ist, bis man oben angekommen ist. Deshalb sind die "Volksvertreter" keine Leute aus dem Volk mehr.
Ist auch daran zu erkennen, daß diese Partei nicht mehr als "unwählbar", "nicht regierungsfähig", etc... von dem konventionellen Medien Mainstream mehr attakiert wird, so sie zu den Angangszeiten heftigst und oft unfrair in der Berichterstattung angegangen wurden. Dies ist für die Grünen inzwischen vorbei, und klares Anzeichen dafür, daß sie alls "Vollwertiges Mitglied" im Wirtschafts-Politik-Mainstream angekommen sind.
Nachdem sie bereit 1998 unter J. Fischer ihre pazifistische Grundposition für eine Regierungsbildung verkauft haben, sind inzwischen die ökologischen Grundwerte ebenso verschlissen.



Antworten